The Augmented - Animationsfilm (14.11.2013)



Für den Animationsfilm "The Augmented" entstand in unseren Studios ein komplexes Sounddesign inklusive aufwendigen Foley-Recordings.

3Sat Kulturzeit - Schöne neue Welt? (07.11.2013)

Set-Ton-Recording bei zweitägigem Dreh an verschiedenen Locations in Berlin.
Der Bericht ist in der 3Sat-Mediathek unter folgendem Link einsehbar:

http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=39716

Jules'n'Mo - Was GUDEs Bier kann (12.03.2013)



Im Rahmen des GUDE-Bier-Wettbewerbs enstanden, kümmerten wir uns um Mixdown & Master des Songs.


Neff Diarra - Aus der Mitte (14.01.2013)



Aufgenommen, gemischt und gemastert in den Tag & Nacht Studios.

TomFlow - AKOustics (19.12.2012)



Komplett in den Tag & Nacht Studios aufgenommen, gemischt und gemastert.


Deutschlandradio - Pitch Produktion (01.11.2012)

Im Auftrag der Agentur Gerasch Communication haben wir zwei Radiospots und eine TV-Spot-Vertonung für einen Projektpitch beim Deutschlandradio erfolgreich produziert.

Wortblind - Unsere Zukunft ist jetzt (04.09.2012)

- Produktion
- Recording
- Mixdown


Der Song "Unsere Zukunft ist jetzt" enstand vom ersten Lick bis zum fertigen Mixdown
in den Tag & Nacht Studios und ist Vorbote für ein kommendes Wortblind-Release.


Animus feat. Peppa - Bald (01.08.2012)

-Vocalmix "Peppa"

Der Song erschien auf der Free-Download-EP "E.G.G.U.S." von Animus und featured Peppa, bekannt als Sängerin von Glashaus.

Die Vocals von Peppa wurden in den Tag & Nacht Studios abgemischt.


Animus - Nur wir beide (29.07.2012)

- Vocal-Recording
- Editing
- Mixdown


Der Song erschien auf der Free-Download-EP "E.G.G.U.S." von Animus,
die Vocals wurden in den Tag & Nacht Studios aufgenommen, der Beat ebenfalls neu abgemischt und mit den Vocals zum Mixdown gebracht.





Wortblind - Wenn der Staub sich legt (21.07.2011)

- Recording
- Mixdown


Wortblind_WDSSL_Cover
"Wenn der Staub sich legt" ist das Debütalbum von Wortblind und erschien
im Juli 2011.

Albumstream bei Soundcloud

Als Bachelorprojekt von Stephan Zimmermann alias Sorrow, Rapper bei Wortblind,
wurde das komplette Album, insgesamt 16 Tracks, von ihm aufgenommen und abgemischt.

Für die Produktion des Songs "Der Spiegel" sowie dem zugehörigen Interlude
wurde ein Steinway-Flügel der Musikhochschule Frankfurt aufgenommen.

Daniel Götz - Der Hunger lief mit (01.07.2011)

http://profile.ak.fbcdn.net/hprofile-ak-snc6/211121_121722481243725_6751160_n.jpg- Off-Text-Recording
- Off-Text-Editing
- Mixdown O-Ton und Off-Text


Abschlussfilm von Daniel Götz und Florian Dörr im Rahmen des Digital Media Video Studiums der Hochschule Darmstadt.
Ein Film über die Flucht von Magda Schewior und Hedwig Götz aus der DDR.
Gefördert durch Mittel der hessischen Filmförderung.



Offizielle Facebook-Fanpage

Sorrow - Verschenkt doch nicht umsonst (25.10.2009)

Sorrow_Album_Cover

- Beatproduktion
- Instrumenten-Recording
- Vocal-Recording
- Album Mixdown
- Artwork


Mit "Verschenkt doch nicht umsonst" veröffentlichte Sorrow Ende 2009
sein erstes Album als reines Online-Release zum freien Download.
Das 12-Track starke Album wurde fast komplett von Sorrow selbst produziert,
zusätzlich wurden zwei Tracks mit UZ co-produziert, TomFlow steuerte einen
Feature-Part auf "Krise" bei und André von Wortblind spielte auf mehreren
Tracks Basslines ein.


Kontakt

Telefon 06151/7858340 E-Mail info@dyslexie-records.de

Proberäume

Zur Reservierung